Ergebnis der virtuelle Süwag Energie AG KM Wertung
  26.07.2020 •     Ergebnisse , Berichte


Anfang Mai rief der Leichtathletikkreis Limburg-Weilburg die Virtuellen Süwag Energie AG Kreismeisterschaften 2020. Bis Juni konnten im Kinderzimmer, im Garten oder im Wald fünf verschiedene Übungen absolviert werden und die Ergebnisse per Mail eingeschickt werden. Insgesamt beteiligten sich 17 Kinder der Jahrgänge 2008 bis 2014 an dieser anderen Version der Kreismeisterschaften. Eltern und Großeltern standen als Kampfrichter zur Verfügung und auch das ein oder andere lustige Video wurde gedreht.

Beim Seilspringen schaffte Lena Becker (TSV Kirberg) 83 Sprüngen in einer Minute, Kiara Löw (TG Camberg), Johanna Kachel (LG Dornburg) und Adrian Jacoby (TV Elz) sprangen 73-mal. Die meisten Handwechsel in der Victory-Schweigefuchs-Koordination erreichte diesmal Johanna Kachel mit insgesamt 81 Wechseln. Anna Klement (RSV Weyer) erreichte 77 Wechsel. Auf einer selbstgewählten Strecke im Feld oder im Wald sollten 1000 m zurückgelegt werden: Für Kiara Löw (TG Camberg) stoppte die Zeit nach 3 Minuten 4 Sekunden, Anna Klement benötigte 4 Minuten 4 Sekunden. Der Weitsprung mit links, mit rechts und mit beiden Beinen endete für Lena Becker in Addition mit 4,75 m und für Lina Wüst (TV Eschhofen) mit 4,49 m. Unangefochten mit 11:05 Minuten konnte Jonas Becker (TSV Kirberg) den Unterarmstütz halten. Lina Wüst war die nächste mit 2:10 Minuten und Niklas Mühle (TG Camberg) mit 2:05 Minuten.

Nach der aus dem Kila-Cup bekannten Wertung – die beste Leistung pro Altersklasse erhält einen Punkt, die nächste zwei Punkte, usw. – können sich nun neun Kinder „Virtuelle Süwag Energie AG Kreismeister 2020“ nennen. Herzlichen Glückwunsch an Oskar Schardt (TV Elz, M6), Raphael Götz (TG Camberg, M7), Paul Kachel (LG Dornburg, M8), Jonas Becker (TSV Kirberg, M9), Mika Klement (RSV Weyer, M12), Luna Rath (LG Dornburg, W8), Johanna Kachel (LG Dornburg, W9), Anna Klement (RSV Weyer, W10) und Lena Becker (TSV Kirberg, W11). Der Leichtathletikkreis Limburg-Weilburg und sein Sponsor, die Süwag Energie AG, gratulieren euch und hoffen, dass ihr im nächsten Jahr auf dem Sportplatz genauso gute Leistungen zeigen könnt.